Stephanie Maze ist Pro Wrestling Deutschland: Top-Talent des Frauen-Wrestlings im Kader!

Stephanie Maze ist Pro Wrestling Deutschland: Top-Talent des Frauen-Wrestlings im Kader!

Ihr habt es euch gewünscht und Pro Wrestling Deutschland liefert. Wir freuen uns am 11. Januar bei PRO Nothing to Lose die Senkrechtstarterin des deutschen Frauen-Wrestlings erstmals in Dresden präsentieren zu können. Stephanie Maze (ehemals als Steffi Sky aktiv) verstärkt ab sofort den Kader und ist fester Teil der Promotion!

Ausgebildet in der Trainingsschule von Alex Wright

Erst seit einem guten Jahr tritt sie aktiv im Ring an, aber in dieser kurzen Zeit hat Stephanie Maze einen bleibenden Eindruck in der deutschen Szene hinterlassen. Ausgebildet in der Trainingsschule von Alex Wright wurde sie schnell wichtiger Teil des Rosters von New European Championship Wrestling und gilt inzwischen als das Top-Talent im deutschen Frauen-Wrestling. Sie krönte ihr fantastische Jahr 2019 am Ende gar mit dem Gewinn der cOw Women's Championship. Ab 2020 wird Stephanie Maze regelmäßig bei Pro Wrestling Deutschland zu sehen sein - erstmals am 11. Januar bei PRO Nothing to Lose in Dresden.

Du darfst Stephanie Maze keinesfalls verpassen!

Karten für PRO Nothing to Lose sind bei Eventbrite erhältlich. Sitzplätze in den Reihen 1 und 2 sind bereits restlos vergriffen. Es sind unter anderem "Bad Bones" John Klinger, Mexxberg und Fast Time Moodo als weitere Teilnehmer bestätigt. Außerdem stehen Kämpfe zwischen Crowchester und Norman Harras, sowie den CatchHoolz und dem Schwinger Club auf dem Plan. Weitere Sitz- und Stehplätze können jetzt im Vorverkauf erworben werden.