Matt Buckna allein gegen die Schwinger? Mr. Spear braucht einen Partner, sonst...

Matt Buckna allein gegen die Schwinger? Mr. Spear braucht einen Partner, sonst...

Es war einer der Schockmomente im Januar: Aus dem Nichts attackierte Rick Baxxter seinen vermeintlichen Freund und Tag-Team-Partner Matt Buckna hinterrücks. Scheinbar stellt er den Erfolg des Schwinger Clubs über alles andere und geht dabei ohne Skrupel vor. Buckna hingegen musste sich erstmal sammeln und will den Verräter in die Finger bekommen.

Matt Buckna bekommt seine Revanche, aber...

Kurz nach der Veranstaltung eilte ein sichtlich erregter Mr. Spear in den Backstage-Bereich und wollte den Schwinger Club zur Rede stellen. Er traf allerdings lediglich auf Raik Listemann, denn Baxxter und Co. hatten die Halle längst fluchtartig verlassen. Matt Buckna stellte binnen Sekunden klar, dass er Rick Baxxter in die Finger bekommen will und es im Zweifelsfall allein mit allen aufnehmen werde.

Raik Listemann, der COO von Pro Wrestling Deutschland, versprach ihm, dass er bei PRO Painkiller die Möglichkeit bekommen wird und setzte folgendes Match für den 15. Februar an: Rick Baxxter und Brent Rogers müssen sich Matt Buckna stellen. Allerdings: Sollte Mr. Spear keinen Partner finden, muss er in einem Handicap-Kampf antreten. Ohne zu zögern nahm der Hüne an.

Bisher ist unklar, ob Matt am Samstag einen Mann an seiner Seite haben wird. Die Ansetzung ist hiermit allerdings offiziell und unumgänglich: Matt Buckna wird das geforderte Match bei PRO Painkiller bekommen. Ob allein oder nicht: Es ist ihm scheinbar vollkommen egal, denn er will auf jeden Fall Rache an Rick Baxxter nehmen!

Jetzt noch Tickets im Vorverkauf sichern

Eintrittskarten für die Veranstaltung am Samstag sind bis zum Veranstaltungstag um 15 Uhr online bei Eventbrite erhältlich. Es ist kein Postversand notwendig, du bekommst deine Tickets binnen weniger Minuten per E-Mail. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Lastschrift, Sofort-Überweisung, Kreditkarte und PayPal zur Verfügung. Leichter geht es nicht: Jetzt noch zuschlagen und sparen!