Update: Februar-Veranstaltung entfällt - Informationen zur aktuellen Planung

Update: Februar-Veranstaltung entfällt - Informationen zur aktuellen Planung

Wie berichtet, ist der Rahmenterminplan 2021 für Veranstaltungen von Pro Wrestling Deutschland aufgrund der nicht planbaren Entwicklung der Pandemie als vorläufig zu verstehen. Wir hatten frühzeitig versprochen, dass wir uns zu den einzelnen Daten jeweils rechtzeitig äußern werden. Wir teilen hiermit schweren Herzens mit, dass die Veranstaltung am 20. Februar 2021 selbstverständlich nicht durchführbar ist. Es geht derzeit um wahrlich wichtigere Themen als Wrestling, deshalb entfällt PRO Kickoff 2021 leider ersatzlos.

Gibt es bereits ein Update zum März-Event?

Es ist gegenwärtig weiterhin nicht absehbar, wann - und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen - Kulturveranstaltungen wieder möglich sein werden. Wir gehen derzeit nicht davon aus, dass der März-Event wie geplant stattfinden kann, sollte sich die Pandemie-Lage nicht drastisch verbessern. Hierzu werden wir uns spätestens drei bis vier Wochen vor dem Termin konkret äußern. Sofern sich die momentane Annahme bestätigen sollte, wird diese Veranstaltung voraussichtlich auf den 13. November 2021 verschoben.

So sieht die aktuelle Planung für 2021 jetzt aus!

Alle weiteren Rahmentermine bleiben weiterhin in Planung und werden im Vorfeld - analog zum derzeitigen Vorgehen - jeweils einzeln bewertet. Kurzum: Die Machbarkeit wird explizit geprüft und entsprechend der dann vorherrschenden Lage beurteilt. Wir bedanken uns einmal mehr ausdrücklich für euer Verständnis und wünschen natürlich auch weiterhin gutes Durchhaltevermögen. Bleibt gesund! Wir sehen uns definitiv wieder, sobald es möglich wird. Das ist und bleibt unser Versprechen an alle Wrestler, Fans, Helfer und Unterstützer.